Die Kollegiale Leitung des ZfL

Die Mitglieder der Kollegialen Leitung des Zentrums für Lehrerbildung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz werden durch die Mitgliederversammlung für drei Jahre gewählt (Studierende für ein Jahr). Gemäß § 5 der Landesverordnung über die Zentren für Lehrerbildung sowie § 5 der Organisationsregelung des ZfL nimmt die Kollegiale Leitung diverse Aufgaben wahr.
Hierzu zählen u.a. die Vermittlung und Lösungssuche bei Konflikten im Zusammenhang mit der Abstimmung der Studienangebote oder Stellungnahmen zu Entwürfen der Fachbereiche zum Erlass oder zur Änderung lehramtsrelevanter Studienpläne und Prüfungsordnungen.

 

Die Sitzungen der Kollegialen Leitung finden mehrmals pro Semester statt.

Mitglieder

Geschäftsführender Leiter

Prof. Dr. Markus Höffer-Mehlmer


Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer

Univ.-Prof. Dr. Meike Hensel-Grobe
Univ.-Prof. Christopher Miltenberger
Univ.-Prof. Dr. Uwe Oberlack
Univ.-Prof. Dr. Kerstin Pohl


Vertreterin der Gruppe der akademischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Dr. Eva-Maria Willkop


Vertreter der Studierenden

Moritz Damm


Mitglied der Staatlichen Studienseminare

OStD Iris Schabbach-Kieren


Vertreter des Landesprüfungsamtes für die Lehrämter an Schulen

MinR Franz Hein


Vertreterinnen der Schulpraxis (beratend)

OStD Dr. Hendrik Förster
DirIGS Antje Petri-Burger