BELA – Beratung für das Lehramt

Im Rahmen des Bund-Länder-Programms „Qualitätspakt Lehre“ für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre führte die JGU das Projekt “Lehren – Organisieren – Beraten. Gelingensbedingungen von Bologna (LOB)” durch.

Im Studienbüro Bildungswissenschaften als Teil der Geschäftsstelle des Zentrums für Lehrerbildung (ZfL) wurde dabei im Themenfeld Beratung das Pojekt “BELA – Beratung für das Lehramt” installiert.
Ziel des Projektes war es, das Beratungsangebot für Lehramtsstudierende der JGU Mainz zu verbessern. Zu diesem Zweck stellte das Studienbüro Bildungswissenschaften Maßnahmen bereit, die speziell auf die Bedürfnisse der Studierenden in unterschiedlichen Phasen ihres Studiums abgestimmt waren. Die Studierenden sollten dadurch in die Lage versetzt werden, ihr Studium effizient und vorausschauend zu planen, im Studienverlauf gemachte Erfahrungen kritisch zu reflektieren und ggf. notwendige Veränderungen zu initiieren, um das Studium erfolgreich abzuschließen.