Stellenausschreibungen

Vertretungsbedarf an PES-Schulen

Falls Sie an einer Vertretungstätigkeit an PES-Schulen interessiert sind, besteht auf dem PES-Bildungsserver die Möglichkeit nachzuschauen, wo „Vertretungsbedarf an PES-Schulen“ besteht.
Ausschreibung des Goethe-Instituts 2020/21: Sprachassistentenprogramm in Osteuropa und Zentralasien

Das Goethe-Institut vermittelt Studierende und junge Lehrkräfte, die gerne als Sprachassistentinnen und Sprachassistenten  in Osteuropa oder Zentralasien tätig werden möchten, in der Zeit vom 1. September 2020 - 31. Mai 2021 in Russland, Kasachstan, Kirgistan und vom 1. Oktober 2020 - 30. Juni 2021 in der Ukraine an verschiedene Partnereinrichtungen.

Art der Tätigkeit: Unterstützung der Deutschlehrer/innen am Ort, Vermittlung der deutschen Sprache, Landeskunde und Kultur im schulischen und außerschulischen Bereich.

Bewerbungsvoraussetzungen: Initiative und Einsatzfreude, Erfahrung im Unterricht Deutsch als Fremdsprache, muttersprachliche Beherrschung der deutschen Sprache, authentische Kenntnis der politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Situation in Deutschland, möglichst Russischkenntnisse. Sie sollten entweder an einer deutschen Hochschule Slawistik, Germanistik/DaF, Geschichte, Politologie o.ä. studieren (ab 6. Semester) oder Ihr Studium in einem der genannten Fächer vor nicht mehr als 3 Jahren absolviert haben.

Angebot: Die Sprachassistententätigkeit wird mit einem Stipendium in Höhe von 1300€ monatlich und einer einmaligen Reisekostenpauschale gefördert. Die Stipendiendauer beträgt 9 Monate. Darüber hinaus bietet das Goethe-Institut eine intensive Vorbereitung und fachliche Begleitung an.

Die Bewerbung sollte ein Motivationsschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf mit Zeugnissen, Angaben zu Lehrerfahrung oder/und Praktika, zu Interessen und Fähigkeiten sowie das ausgefüllte Bewerbungsformular enthalten und bitte bis zum 6. März 2020 an Minderheiten@goethe.de  gesendet werden.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.goethe.de/sprachassistenten und in dem Infoblatt unter den Downloads auf der rechten Seite.

Der Facebook-Post zum Teilen ist unter: https://www.facebook.com/goethe.de/photos/a.409785757725/10157731947147726/?type=3&theater

Dez. 2019: Praktikant/in für Forscherraum an der Blücherschule Wiesbaden gesucht

Die Blücherschule in Wiesbaden ist auf der Suche nach Praktikanten aus dem Lehramtsstudium, die ihren seit diesem Jahr neu gestalteten Forscherraum ab Januar 2020 besetzen möchten.

Das Angebot steht den Kindern in ihrer "Kinderzeit" von Montag bis Freitag zwischen 11:30 Uhr und 13:15 Uhr zur Verfügung.

Diese Praktikumsstelle wird mit 200 € im Monat vergütet. Nähere Informationen unter:

Blücherschule – Europaschule
Blücherplatz 1
65195 Wiesbaden
Tel.: 0611/ 31 22 20
bluecherschule@wiesbaden.de
www.bluecherschule.de

Das Gesuch finden Sie  unter den Downloads auf der rechten Seite.

Aug. 2019: Vertretungsbedarf im Fach Englisch am Gymnasium Nieder-Olm

Es wird eine Vertretungskraft im Fach Englisch im Umfang von 13 Stunden gebraucht.
Drei neunte Klassen und eine 6. Klasse freuen sich auf Englisch-Unterricht!
Praktische Unterstützung seitens der Schulleitung und der vorhandenen Englisch-Kollegen wird selbstverständlich zugesichert.
Die studentische Vertretungskraft sollte in einem der höheren Semester studieren und schon fachdidaktische Kenntnisse erworben haben.

Es freut sich auf eine Rückmeldung:
Die Schulleitung unter 06136/91560 oder frey@gymno.net

Die Ausschreibung finden Sie auch unter den Downloads auf der rechten Seite.

Juli 2019: Aushilfskräfte für Grundschulen in Mainz gesucht

Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) Rheinland-Pfalz sucht Aushilfskräfte für Grundschulen in Mainz.

Gerne können sich Diplomsportlehrer und -lehrerinnen bzw. Real- oder Gymnasiallehramtsstudierende im Master bewerben. Master-Studierende mit anderen Fächerkombinationen werden ebenfalls gesucht.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Martina Lutz (martina.lutz[at]addnw.rlp.de). Bewerbungen bitte ebenfalls, gerne elektronisch, an:

Martina Lutz
Abteilung 3 - Schulen
Schulaufsicht, Schulberatung, Schulentwicklung
- Grundschulen Referat 33 -

AUFSICHTS- UND DIENSTLEISTUNGSDIREKTION
Außenstelle Schulaufsicht
Friedrich-Ebert-Str. 14
67433 Neustadt a. d. Wstr.

April 2019: Leitung von Workcamps - Noch Plätze frei!

Der Verein ICJA Freiwilligenaustausch weltweit bietet Praktika in Nonformaler Bildung in internationaler Jugendarbeit an. Er sucht Studierende für die Leitung von Workcamps in Deutschland, in denen eine internationale Gruppe von Jugendlichen ab 18 Jahren für zwei bis drei Wochen in einem gemeinnützigen Projekt lebt und arbeitet.

Die Schulung dazu erfolgt in zwei Wochenendseminaren, wahlweise Ende Mai oder Ende Juni.

Nähere Informationen zu den Ausbildungsseminaren, den Aufgaben, zur Anmeldung sowie eine Übersicht der aktuell freien Plätze finden Sie im Gesuch auf der rechten Seite bzw. unter https://www.icja.de/content/Workcamps/Workcamp-suchen/Lust-ein-Workcamp-zu-leiten/.

Als Ansprechpartner für Anmeldung und Fragen steht Nikolaus Ell (Email:nell@icja.de, Telefon: 069 459072) zur Verfügung.

Sommer 2019: Mitarbeit bei LernerlebnisKursen

Das Studienhaus Landau, Institut für Intelligentes Lernen, sucht  für seine "LernErlebnisKurse" zu Ostern und im Sommer 2019 engagierte Lehramtsstudierende mit sehr guten Kenntnissen in Mathematik, Deutsch (DaZ/DaF), Latein, Englisch, Französisch, Chinesisch oder Sport, die in ihrer vorlesungsfreien Zeit als LehrerInnen und BetreuerInnen gegen Bezahlung Praxiserfahrung sammeln möchten. Diese Ferienkurse für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren finden in Deutschland, England oder Kanada statt. Die Schülerinnen und Schüler werden dabei zum einen in ihren Schulfächern unterrichtet, zum anderen können sie auch an einem innovativ gestalteten Freizeitangebobt teilnehmen.

Bei Interesse können Sie sich unter: bewerbung@studienhauslandau.de bewerben.

Nähere Informationen erhalten Sie über das Studienhaus Landau (Telefon: 06341/9690845) sowie unter www.studienhauslandau.de  bzw. www.LernErlebnisKurse.de.

Die Ausschreibung finden Sie als Plakat und Download auf der rechten Seite.

Jan. 2019: Teamer/-innen für das Projekt "Die Demokratieboten" gesucht

Der gemeinnützige Verein Creative Change e.V. sucht ab sofort Teamer/-innen für das vom Bundesprogramm "Demokratie leben!" finanzierte Modellprojekt "Die Demokratieboten", die die Projektleiter/-innen bei der ausführenden Arbeit unterstützen können.

Nähere Informationen finden Sie hier in der Projektbeschreibung und Stellenausschreibung bzw. unter den Downloads auf der rechten Seite.

Die Anerkennung als Orientierendes Praktikum kann im Einzelfall geprüft werden.

Lehrassistenz in Malaysia

Die Deutsche Schule Kuala Lumpur sucht zur Unterstützung ihres Teams motivierte und engagierte Lehrassistenten/innen, die für ein Schulhalbjahr an ihrer deutschen Auslandsschule Erfahrungen sammeln möchten.

  • Mögliche Fächer: Deutsch, Englisch, Mathematik, Sport
  • Voraussetzung: Lehramtsstudenten/innen aller Schularten, auch Grundschule,
    die an einer Universität/Hochschule in Deutschland immatrikuliert sind
  • Geboten wird:
    - die Möglichkeit aktive Erfahrungen im Lehrbereich zu sammeln
    - eine angemessene Vergütung je nach bereits erworbenem Abschluss
    - Unterstützung bei der Wohnungssuche und Eingewöhnung
    - kulturelle Erfahrung im Gastland.

Nähere Informationen finden Sie hier bzw. unter Stellenangebote auf der Website dskl.edu.my.

first hand – Freiwillige Projekte in Costa Rica für Studierende

First hand, die Vermittlungsagentur für Freiwilligenarbeit in Costa Rica, steht vor Ort in direktem Kontakt mit Schulen sowie anerkannten Umweltprojekten und plant, organisiert und begleitet Freiwillige und volunteers, die einen Beitrag für die Ausbildung von Kindern und für den Schutz der Natur in Costa Rica leisten möchten.
First hand sucht Studierende, die vor, während oder nach dem Studium Interesse haben, einige Wochen oder Monate als Freiwillige zu arbeiten:

  • mit Grundschulkindern an der Pazifikküste Costa Ricas (Kurse in Englisch, Sport, Kunst, Musik etc.),
  • in Naturschutzprojekten (Schildkrötenschutz, Papageien-Station, Regenwald-Projekt),
  • in Projekten 'Erleben und Lernen' (Ökofarm, Musikschule, präkolumbische Keramik),
  • in einem Sozialprojekt mit Kindern und Erwachsenen.

Dabei können die Freiwilligen Spanisch lernen oder ihre Spanischkenntnisse verbessern, eine neue Kultur kennen lernen und wichtige persönliche und berufliche Erfahrungen sammeln.
Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.firsthand-costarica.com. Aktuelle Infos aus den Projekten gibt es bei facebook: First Hand Volunteers.