Informationen zum Studienfach Bildungswissenschaften

In Rheinland-Pfalz müssen Lehramtsstudierende das Fach Bildungswissenschaften als verpflichtendes drittes Studienfach zusätzlich zu den zwei gewählten Fachwissenschaften belegen.
Mit der Einführung der Bildungswissenschaften wurde der pädagogische Anteil der Lehrerbildung in ein eigenständiges Studienfach überführt. Es handelt sich um ein interdisziplinäres  Studium, in dessen Mittelpunkt die berufswissenschaftliche Grundlegung schulpädagogischen Handelns steht. Getragen wird das Fach von den drei Disziplinen Erziehungswissenschaft, Psychologie und Soziologie.
Das Fach gliedert sich in insgesamt vier Module, von denen drei Teil des Bachelor-Studiums und eins Teil des Master-Studiums sind. Es wird empfohlen, die Module in der vorgegebenen Reihenfolge zu studieren.

Modul Studiengang LP SWS
 Sozialisation, Erziehung, Bildung  B.Ed. 10 8
 Didaktik, Methodik, Kommunikation, Medien  B.Ed. 10 8
 Diagnostik, Heterogenität, Differenzierung und Inklusion  B.Ed. 10 8
 Schulentwicklung und differenzielle Didaktik  M.Ed. 12 6